Große Probleme mit Autostart von EventGhost

Allgemeines zum Thema EventGhost
Post Reply
Evo_33
Posts: 5
Joined: Thu Jul 14, 2011 7:19 pm

Große Probleme mit Autostart von EventGhost

Post by Evo_33 » Thu Jul 14, 2011 9:14 pm

Hallo Liebe Community!

Ich habe große Probleme mit dem Autostart von EventGhost. Vorweg: Ich habe Windows 7 64Bit und ein nicht grade neues, aber auch nicht grade altes Notebook (Acer Aspire 7535G). Ich habe meine UAC deaktiviert & bin ein Administrator des PCs, also renne ich so zu sagen immer mit Admin-Rechten rum. Ich habe schon so viele Möglichkeiten ausprobiert und habe auch schon so viel darüber gelesen. Eine Lösung hat zwar schon geklappt, aber jetzt will diese auch nicht mehr. Näheres zu den Lösungen, die ich ausprobiert habe, werde ich hier noch erklären. Aber jetzt zu meinem Problem: Ich benutze das „Microsoft MCE Remote“-Plugin in Verbindung mit einem RC06-Infrarotreceiver und meiner Harmony 300. Ich habe jetzt auch schon eine fertige Konfiguration mit allen Makros, die ich brauche, angefertigt. So an sich läuft das Programm perfekt und es erkennt, wenn es nun korrekt läuft, jeden Befehl meiner guten Harmony Fernbedienung. Wenn ich jetzt den Autostart aktiviere, z.B. in „EventGhost -> Starten mit Windows“, dann erkennt er nach dem Start des System die Befehle der Fernbedienung nicht. Es steht auch gar nichts im Log bezüglich der Infrarot-Signale. Erst wenn ich das Programm manuell beende und es dann wieder starte läuft wieder alles reibungslos & er erkennt wieder alles. Folgendes habe ich auch noch ausprobiert:

- Eine EventGhost-Verknüpfung in den Autostart-Ordner (Alle Programme -> Autostart) gelegt.

- Ich habe bei der EventGhost.exe den Kompatibilitätsmodus auf „Windows XP Service Pack 3“ gesetzt und gesagt, dass das Programm immer als Administrator ausgeführt wird. (Habe alle genannten und im Verlauf genannten Lösungen mit, sowie ohne diese Option getestet)

- Habe eine neue Aufgabe in der Windows Aufgabenplanung erstellt, welche EventGhost bei Anmeldung mit Admin-Rechten und minimiert (Argument: „-hidden“) startet.

- Habe nochmals eine neue Aufgabe in der Windows Aufgabenplanung erstellt, welche EventGhost bei Anmeldung, aber um 3 Minuten verzögert, mit Admin-Rechten und minimiert (Argument: „-hidden“) startet. Hier habe ich mir einfach gedacht, dass erst mal alle Programme bei Systemstart geladen werden & EventGhost dann zum Schluss kommt, damit es nicht alles auf einmal wird.

- Auch habe ich das „Microsoft MCE Remote – Vista/Win7“-Plugin verwendet & dieses auch in alles genannten und im weiteren Verlauf genannten Lösungen getestet.

Meine letzte, am Anfang funktionierende Möglichkeit:
- Habe mir gedacht, weil ich das Programm immer zuerst manuell beenden und ein zweites Mal starten muss, schreibe ich mir eine Batch, die Eventghost minimiert startet, 10 Sekunden wartet, es wieder beendet, 4 Sekunden wartet und es dann wieder minimiert startet.Sieht dann so aus:

Code: Select all

@echo off
start /MIN C:\"Program Files (x86)"\EventGhost\EventGhost.exe
ping -n 10 127.0.0.1
taskkill /F /IM EventGhost.exe /T
ping -n 4 127.0.0.1
start /MIN C:\"Program Files (x86)"\EventGhost\EventGhost.exe
Dazu habe ich mir noch ein VBScript gebastelt, damit das CMD-Fenster beim Systemstart nicht mehr angezeigt wird. Sieht dann so aus:

Code: Select all

Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
Prog = "C:\Program Files (x86)\EventGhost\eg_autostart.bat"
WshShell.Run """" & Prog & """",0
Das VBScript habe ich dann in einer neuen Aufgabe in der Windows Aufgabenplanung als das zu startende Programm angegeben und habe es nach der Anmeldung um 3 Minuten verzögert starten lassen.

Ich weiß, ist nicht grade die Optimal-Lösung, aber es hat am Anfang funktioniert. Mehr will ich auch nicht. Aber jetzt, wo ich ein bisschen an der Konfiguration bzw. den Makros rumgebastelt habe und alles perfekt habe, will es auch mit dieser Möglichkeit nicht mehr gehen.

Hat von euch jemand eine Idee, woran das liegen könnte, dass ich das mit dem Autostart auf meinem System nicht auf die Reihe bekomme? Hat auch jemand vielleicht noch ein Vorschlag, den ich ausprobieren könnte? Alternativen…? Einfach irgendetwas das mir helfen könnte?
Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet/würdet. Ich hänge schon seit Wochen an diesem Thema dran. Habe auch zwischenzeitlich mein Notebook komplett platt gemacht und neuinstalliert, hat aber auch nichts geholfen.


MfG
Evo_33

User avatar
topix
Experienced User
Posts: 441
Joined: Sat May 05, 2007 3:43 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Große Probleme mit Autostart von EventGhost

Post by topix » Fri Jul 15, 2011 2:32 pm

Ne direkte Idee, woran das liegen könnte, habe ich nicht, nur nen Vorschlag um die Ursache einzugrenzen:
Benutze erstmal eine leere Konfig, setzte EG auf Autostart mit Windows und schaue obs klappt. Wenn ja, dann anschließend nach und nach die benötigten Plugins zufügen. Zwischendurch immer mal neustarten. Ist zwar aufwendig, aber so könntest Du zumindest rausfinden, ob es an einem bestimmten Plugin liegt.
Ich habe übrigens auch Win7-64 und starte EG mit Windows ohne Probleme.

Evo_33
Posts: 5
Joined: Thu Jul 14, 2011 7:19 pm

Re: Große Probleme mit Autostart von EventGhost

Post by Evo_33 » Fri Jul 15, 2011 2:38 pm

Wäre eine Idee. Danke dafür, werde es heute abend mal direkt ausprobieren.

EDIT:
Anscheinend liegt das auch nicht an den Plugins. Ich hatte testweise nur das MCE Remote Plugin und das Winamp Plugin im der Konfiguration. Bei einem neustart mit der Batch-Datei ging es, wie zu vor, auch nicht. Ich denke ich werde mal mein PC wieder platt machen müssen, werde es auch im laufe des Abends machen. Aber totzdem müsste es doch eine vernünftige Lösung für mein Problem geben. Ich meine das mit dem VBScript und der Batch ist nichts vernünftiges. Ich hoffe mir kann einer helfen.

@topix:
Mit welcher Methode hast du den Autostart von EventGhost?

User avatar
topix
Experienced User
Posts: 441
Joined: Sat May 05, 2007 3:43 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Große Probleme mit Autostart von EventGhost

Post by topix » Sat Jul 16, 2011 9:47 pm

Autostart über die Einstellung in EG.
Einen Tip noch, den ich hier auch schon öfters gelesen habe: Lösche mal den Ordner c:\Users\<Dein Benutzername>\AppData\Roaming\EventGhost\. EG startet dann mit der Standard Beispiel-Konfig.

Evo_33
Posts: 5
Joined: Thu Jul 14, 2011 7:19 pm

Re: Große Probleme mit Autostart von EventGhost

Post by Evo_33 » Sun Jul 17, 2011 12:38 pm

Also ist schon seltsam das es bei mir nicht funktioniert. Aber was soll mir das bringen wenn EventGhost mit der Standard Konfig startet? Ich meine wenn ich dann wieder das MCE Remote Plugin hinzufüge oder meine Konfig wieder lade, ist es wieder genau das Selbe.

User avatar
topix
Experienced User
Posts: 441
Joined: Sat May 05, 2007 3:43 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Große Probleme mit Autostart von EventGhost

Post by topix » Sun Jul 17, 2011 9:59 pm

Evo_33 wrote:...wenn ich dann wieder das MCE Remote Plugin hinzufüge oder meine Konfig wieder lade, ist es wieder genau das Selbe.
Wenn es also am MCE Plugin liegt, würde ich mal in dem entsprechenden Thread um Hilfe bitten.

Evo_33
Posts: 5
Joined: Thu Jul 14, 2011 7:19 pm

Re: Große Probleme mit Autostart von EventGhost

Post by Evo_33 » Mon Jul 18, 2011 8:31 am

Also ich vermute das es am MCE-Remote Plugin liegt.
Welchen Thread meinst du denn, also wo finde ich ihn?

User avatar
topix
Experienced User
Posts: 441
Joined: Sat May 05, 2007 3:43 pm
Location: Germany
Contact:

Re: Große Probleme mit Autostart von EventGhost

Post by topix » Sat Jul 23, 2011 10:35 am


Post Reply