Beliebige 433MHz Signale in EG loggen - welches Plug-in?

Allgemeines zum Thema EventGhost
Post Reply
Troubadix77
Posts: 1
Joined: Tue Sep 14, 2010 6:22 pm

Beliebige 433MHz Signale in EG loggen - welches Plug-in?

Post by Troubadix77 » Tue Sep 14, 2010 7:15 pm

Hallo zusammen,

mein Problem ist glaube ich etwas komplexer. Es folgt: viel Text.

Hier erst mal meine Systemkonfig...
Ich habe mir kürzlich ein miniITX Board in das Gehäuse einer defekten NES gebaut und lasse die Retro-Kiste jetzt im Wohnzimmer als Media-PC laufen. Unter Win7 möchte ich jetzt das Media Center mit EventGhost und einer X10 Fernbedienung steuern. Als Empfänger habe ich mir diesen intern-USB X10 Empfänger gekauft. Als Fernbedienung habe ich mir die Marmitek EasyControl8RF gekauft. Das Teil kann zusätzlich zu X10 auch noch 8 IR FB's lernen.

Jetzt mein eigentliches Problem:
Ich habe in EG das Plugin GenericX10 aktiviert und festgestellt, dass der Umfang an X10-Befehlen dieser Fernbedienung leider sehr stark eingeschränkt ist (Dim, Bright, AllOn, AllOff, PTZOn habe ich bisher im Log gesehen). Alle übrigen Tasten scheinen kein X10 Signal zu senden. Ich wollte die Fernbedienung schon zurückschicken, habe dann aber doch noch einen kleinen Hoffnungsschimmer ausgemacht. Es gibt von Marmitek zu dieser Fernbedienung noch ein Erweiterungsmodul namens Control Anywhere.
Zitat aus der Beschreibung:
"Die ‘Control Anywhere’ empfängt Hochfrequenzsignale Ihrer Marmitek-Fernbedienung und wandelt sie in Infrarotsignale um, sodass Sie Ihre Geräte überall im Haus bedienen können".
So wie ich das sehe sendet die Fernbedienung also RF-Signale zusätzlich zu den IR-Signalen bei jedem Tastendruck, auch wenn die FB gerade auf die Bedienung eines IR-Gerätes eingestellt ist. Jetzt suche ich also zunächst mal ein Plug-in mit dem man beliebige 433MHz Signale empfangen kann. Ich weiß nicht ob und wie mein Empfänger entsprechende 433MHz-Signale, die nicht X10-Standards entsprechen, umsetzt aber mit einem entsprechenden Plug-in müsste man es doch eigentlich - sofern vorhanden - loggen können...? Ich habe es probehalber auch mal mit dem ELV USB/RFID Plug-in probiert, hat aber nicht funktioniert weil er die HW nicht gefunden hat - was ja auch korrekt ist.

So, ich hoffe ich habe nicht zu viel Text produziert und trotzdem mein Problem verständlich geschildert.
Wer hat eine Idee wie ich hier weiterkomme?

Vielen Dank schon mal
Jan

CHeitkamp
Plugin Developer
Posts: 49
Joined: Sun Jan 27, 2008 12:42 pm
Location: Münster / Germany

Re: Beliebige 433MHz Signale in EG loggen - welches Plug-in?

Post by CHeitkamp » Fri Oct 01, 2010 10:48 am

Troubadix77 wrote:So wie ich das sehe sendet die Fernbedienung also RF-Signale zusätzlich zu den IR-Signalen bei jedem Tastendruck, auch wenn die FB gerade auf die Bedienung eines IR-Gerätes eingestellt ist. Jetzt suche ich also zunächst mal ein Plug-in mit dem man beliebige 433MHz Signale empfangen kann. Ich weiß nicht ob und wie mein Empfänger entsprechende 433MHz-Signale, die nicht X10-Standards entsprechen, umsetzt aber mit einem entsprechenden Plug-in müsste man es doch eigentlich - sofern vorhanden - loggen können...?
Hallo Jan,

in Deinem Fall scheitert es wohl nicht an dem passenden PlugIn, sondern bereits an einem passendem Empfänger.
Dein X10-Empfänger dekodiert und liefert nur X10 codierte Daten. Zur Veranschaulichung: Bluetooth, WLAN und
teilweise auch DECT arbeiten im selben Frequenzband von 2400MHz - trotzdem kann eine Bluetooth-Karte kein
WLAN und umgekehrt.
Ein generischer 433MHz-Empfänger wäre evtl. machbar, dürfte aber Dein Budget weit übersteigen.

Gruß Chris

PS.:
Für Dich dürfte da z.B. die Marmitek PC Control 6in1 (UR86E) interessanter sein, soweit noch lieferbar.
Oder diese von Pollin.

Post Reply